Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. Ulrich Bollmann, Dr. Mechthild Rustemeyer-Bollmann

Füllungen und Inlays

Nach einer Karies- oder Wurzelkanalbehandlung bauen wir Ihren Zahn wieder auf. Dazu stehen uns mehrere zahnfarbene und haltbare Materialien zur Verfügung.

Gemeinschaftspraxis Dr. Ulrich Bollmann, Dr. Mechthild Rustemeyer-Bollmann

Füllungen und Inlays – ein Überblick:

  • Keramik ist ein äußerst robustes Material. Mit Keramikinlays können wir auch größere Bereiche der Backenzähne ersetzen. Sie werden in unserem praxiseigenen Dentallabor handgefertigt und mittels einer speziellen Technik in den Zahn eingeklebt. Keramikinlays sind zahnfarben, haltbar und gut verträglich.
  • Kompositfüllungen bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden bei kleinen und mittleren Schädigungen im Front- und Seitenzahnbereich eingesetzt. Um eine lange Haltbarkeit und hohe Ästhetik zu erreichen, werden sie in mehreren Schichten in den Zahn eingefügt.
  • Kompomere sind eine Mischung aus Kompositen und Glas-Ionomer-Zement. Sie sind zahnfarben und können vor allem in Bereichen eingesetzt werden, in denen geringere Belastungskräfte wirken – z. B. an Milchzähnen oder den Zahnhälsen.

Weitere Informationen zu Füllungen und Inlays finden Sie im Online-Ratgeber.