Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. Ulrich Bollmann, Dr. Mechthild Rustemeyer-Bollmann

Laserbehandlung

Mit moderner Lasertechnik können wir bestimmte Behandlungen häufig schonender und nahezu schmerzfrei durchführen. Wir setzen den Laser in folgenden Bereichen ein:

Gemeinschaftspraxis Dr. Ulrich Bollmann, Dr. Mechthild Rustemeyer-Bollmann

Laser zur Bakterienentfernung

Bei bestimmten Behandlungen, z. B. Wurzelkanal- und Parodontitisbehandlungen, müssen die erkrankten Bereiche gründlich gereinigt werden, um Entzündungen langfristig zum Abklingen zu bringen. Mit einem speziellen Laser können wir Bakterien sehr effektiv entfernen.

Bei Parodontitisbehandlungen wenden wir eine besondere Methode, die sogenannte photodynamische Lasertherapie, an. Damit können wir entzündungsauslösende Bakterien gezielt entfernen und das umliegende Gewebe schonen.

Laser für die Wundheilung, Aphthen und Herpes

Um z. B. bei Zahnfleischbehandlungen den Wundheilungsprozess zu beschleunigen, ist es oft sinnvoll, die Stellen mit Laserlicht zu bestrahlen. Der Laser regt die Gewebeneubildung an und begünstigt die Heilung.

Diesen Effekt nutzen wir darüber hinaus bei Aphthen (kleinen schmerzenden Stellen in der Mundschleimhaut) oder bei Herpes. So klingen die Beschwerden meist rascher als gewöhnlich ab.

Laser für chirurgische Eingriffe

In der Oralchirurgie kann der Laser als Alternative zum Skalpell fungieren. Ein Eingriff mit Lasertechnik verläuft weitestgehend unblutig, da das Gewebe sofort wieder „verschlossen“ wird. So ist es meist nicht notwendig, die Wunde zu nähen, und es entstehen kaum Narben. Durch die desinfizierende Wirkung wird gleichzeitig die Heilung gefördert.

Haben Sie Fragen zur Laserbehandlung? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.