Kontakt

Ihre Meinung zählt!

Jameda

Bewerten Sie uns.

Sprechzeiten

Montag
8.00-12.30 & 14.00-18.00 Uhr
Dienstag
8.00-12.30 & 14.00-18.30 Uhr
Mittwoch
8.00-12.30 & 13.30-16.00 Uhr
Donnerstag
8.00-12.30 & 14.00-18.30 Uhr
Freitag
8.00-12.30

Telefon: 0 52 55 - 61 59

» Kronen, Brücken & Prothesen

Zahnersatz

Zahnersatz sollte in erster Linie Ihre Kau- und Sprechfunktion wieder herstellen. Ein weiteres, nicht weniger wichtiges Kriterium ist außerdem: Zahnersatz sollte nicht als solcher auffallen, damit Sie unbeschwert lächeln können.

Mit zahnfarbenen, vollkeramischen Materialien erreichen wir dies in der Regel. Zusätzlich profitieren Sie davon, dass wir jeglichen Zahnersatz in unserem praxiseigenen Dentallabor herstellen – und Sie unseren Zahntechnikern nach Absprache einmal über die Schulter schauen dürfen!

Unsere Zahnersatzbehandlung umfasst folgende Möglichkeiten:

Eine Versorgung mit Vollkeramik hat gegenüber Edelmetall oder anderen Materialien einige Vorteile:

  • Unauffällig, da zahnfarben.
    Vollkeramische Lösungen können an Ihre natürliche Zahnfarbe angepasst werden und fallen daher nicht auf.
  • Die glatte Oberfläche schützt vor Bakterien.
    Keramische Werkstoffe haben eine glatte Oberfläche. Bakterien finden deshalb kaum Halt, was insbesondere Karies sehr gut vorbeugt.
  • Keramik ist langfristig haltbar.
    Aktuelle Studien haben gezeigt: Keramik hat einen ähnlichen Abrieb wie die natürliche Zahnsubstanz und ist aus diesem Grund sehr lange haltbar.
  • Nichtleitende Eigenschaften.
    Keramik leitet lediglich in einem äußerst geringen Maß Wärme und Kälte weiter. Mit einer keramischen Versorgung können Sie deshalb beschwerdefrei heiße und kalte Speisen genießen!
  • Hervorragende Körperverträglichkeit.
    Keramik ist problemlos körperverträglich (biokompatibel) und auch für Allergiker oder Menschen geeignet, bei denen sich rascher Überempfindlichkeitsreaktionen zeigen.

Mehr zur vollkeramischen Versorgung finden Sie in unserem Online-Ratgeber

Müssen wir nur ein wenig von Ihrer Zahnkrone, in der Regel die Kaufläche, ersetzen, können wir mit Teilkronen einen großen Teil des natürlichen Zahns erhalten. Mit einer besonderen Klebetechnik („Adhäsivtechnik“) befestigen wir die Teilkrone im Zahn.

Übrigens: Zu Teilkronen zählen auch Veneers – mehr dazu erfahren Sie in unserem Behandlungsbereich Ästhetische Zahnheilkunde.

Ist einer Ihrer Zähne beispielsweise stark an einer Karies erkrankt oder ist ein größerer Bereich der natürlichen Zahnsubstanz betroffen, ist oft eine Krone ratsam. Vollkeramische Kronen können in Form und Farbe Ihren natürlichen Zähnen angepasst werden.

Fehlen einer oder mehrere Zähne ganz, empfiehlt sich oft eine Brücke. Vor der Anfertigung prüfen wir, ob Ihr Kieferknochen, Ihr Zahnhalteapparat und Ihr Zahnfleisch gesund sind, und ob die benachbarten Zähne (die so genannten Ankerzähne) die Brücke tragen können.

... mehr zu Brücken finden Sie in unserem Online-Ratgeber

Fehlen mehrere Zähne oder eine ganze Zahnreihe, werden sie mit herausnehmbarem Zahnersatz, einer Teil- oder Vollprothese, ersetzt. Wir haben langjährige Erfahrung mit diesen Versorgungsformen und können Ihnen eine Prothese herstellen, die sehr individuell zu Ihnen passt und die Funktion und Individualität Ihres Gebisses wiederherstellt.

... finden Sie in unserem Online-Ratgeber

Für viele Patienten eine sinnvolle Alternative: festsitzender, implantatgetragener Zahnersatz statt herkömmlicher Brücken und Prothesen. Dafür wird eine künstliche Zahnwurzel, das Zahnimplantat, in den Kieferknochen eingefügt und der Zahnersatz darauf befestigt.

» Zur Behandlung mit Zahnimplantaten

Möchten Sie gern mehr darüber wissen? Wir stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung und beraten Sie nach Absprache gerne in der Praxis.

... mehr zu den einzelnen Versorgungsmöglichkeiten haben wir für Sie in unserem Online-Ratgeber zusammengestellt.