Kontakt

» Parodontitisrisikotest

Ein Parodontitisrisikotest kann als Bestandteil Ihrer persönlichen Vorsorge oder begleitend zur Parodontitisbehandlung sinnvoll sein: Ist zum Beispiel ein Elternteil bereits an einer Parodontitis erkrankt, Sie aber noch nicht? Oder sind Sie wegen einer Parodontitis bei uns in Behandlung?

Parodontitisrisikotest

Unter Umständen kann dieser Test in diesen Fällen für Sie sinnvoll sein, damit wir die Therapie genau auf Sie ausrichten können.

Wir greifen dabei auf folgende Methode zurück:

Bakterienuntersuchung.

Für diese Untersuchung entnehmen wir mit einer speziellen, sterilen Papierspitze eine Bakterienprobe aus Ihren Zahnfleischtaschen. Diese Bakterienprobe schicken wir in ein Labor. Dort werden Menge und Anzahl der verschiedenen Mundhöhlenbakterien genau geprüft. Ist die Anzahl bestimmter Bakterien höher als gewöhnlich, ist eine Parodontitis bei Ihnen häufig begünstigt bzw. schreitet sie schneller fort.

... mehr zur Parodontitisbehandlung bei uns.