Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. Ulrich Bollmann, Dr. Mechthild Rustemeyer-Bollmann

Kronen, Brücken & Prothesen

Zahnersatz sollte in erster Linie Ihre Kau- und Sprechfunktion wiederherstellen. Ein weiteres, nicht weniger wichtiges Kriterium ist außerdem, dass Ihr Zahnersatz nicht als solcher erkennbar ist – damit Sie unbeschwert lächeln können.

Mit zahnfarbenen, vollkeramischen Materialien erreichen wir dies in der Regel. Zusätzlich profitieren Sie davon, dass wir jeglichen Zahnersatz in unserem praxiseigenen Dentallabor herstellen – und Sie unseren Zahntechnikern nach Absprache einmal über die Schulter schauen dürfen.

Gemeinschaftspraxis Dr. Ulrich Bollmann, Dr. Mechthild Rustemeyer-Bollmann

Zahnersatz – ein Überblick:

  • Müssen wir nur ein wenig von Ihrer Zahnkrone ersetzen, können wir mit Teilkronen häufig einen großen Teil des natürlichen Zahns erhalten. Mit einer besonderen Klebetechnik (Adhäsivtechnik) befestigen wir die Teilkrone im Zahn.
  • Ist ein größerer Bereich der natürlichen Zahnkrone betroffen, ist oft eine Krone empfehlenswert. Vollkeramische Kronen können in Form und Farbe an Ihre natürlichen Zähne angepasst werden.
  • Fehlen einer oder mehrere Zähne ganz, kommt eine Brücke zum Einsatz. Vor der Anfertigung prüfen wir, ob Ihr Kieferknochen und Ihr Zahnhalteapparat gesund sind und ob die benachbarten Zähne die Brücke tragen können.
  • Fehlen mehrere Zähne oder eine ganze Zahnreihe, werden sie mit einer Teil- oder Vollprothese ersetzt. Wir haben langjährige Erfahrung in der Prothetik und können Ihnen eine Prothese anfertigen, die individuell zu Ihnen passt und die Funktion Ihres Gebisses wiederherstellt.
  • Für viele Patienten ist implantatgetragener Zahnersatz eine empfehlenswerte Alternative. Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingefügt werden und auf denen der Zahnersatz befestigt wird.

Vollkeramische Versorgungen

Eine Versorgung mit Vollkeramik bietet viele Vorteile:

  • Vollkeramische Lösungen sind sehr ästhetisch und können an Ihre natürliche Zahnfarbe angepasst werden.
  • Da keramische Werkstoffe eine glatte Oberfläche haben, finden Bakterien nur schwer Halt.
  • Keramik ist erfahrungsgemäß sehr lange haltbar.
  • Das Material leitet kaum Wärme und Kälte weiter.
  • Vollkeramischer Zahnersatz ist körperverträglich (biokompatibel) und auch für Allergiker oder Patienten mit Überempfindlichkeiten geeignet.

Mehr über die unterschiedlichen Arten von Zahnersatz erfahren Sie im Online-Ratgeber.